Informationsmaterialien
Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

Sitzung des Kreisvorstandes

Datum: 15. April 2024
mehr »

Sitzung des Kreis-Schiedsrichter-Ausschusses

Datum: 13. Mai 2024
mehr »

Jugendleiterarbeitstagung

Datum: 16. Mai 2024
mehr »
Hallenmeisterschaften







Heim-EM 2024
Social Media

Fußball, Leichtathletik, Freizeit- und Gesundheitssport im FLVW-Kreis Bielefeld

Mitglieder-Statistik



Vereine vermelden wieder einen Mitgliederzugang - insbesondere profitieren die Fußballer.

27.03.2024

Als zentrales Instrument des organisierten Sports dient die Bestandserhebung nicht nur dazu, die Zahl der Vereinsmitglieder in NRW zu ermitteln, sondern sie dient der Sportentwicklung insgesamt. Durch die Teilnahme erfüllen die Sportvereine die Voraussetzung, finanzielle Zuschüsse und Fördermittel des Landessportbundes NRW zu beantragen. Einmal im Jahr (Stichtag 01.01.) müssen die Mitgliedsvereine des FLVW bis zum 15.03. ihre Mitgliederzahlen übermitteln. Vier Vereine der Fachschaft Fußball (FC DELTA Bielefeld, SY Yek-Spor 03 Bielefeld, BSV West und Fortuna Windflöte Bielefeld) haben zwar noch keine Meldung abgegeben, doch hinsichtlich deren Vorjahresmeldungen wird eine Nachmeldung nur marginale Auswirkungen auf die Gesamtzahlen des Kreise Bielefeld haben.

Die Mitgliedsvereine des Kreises Bielefeld melden ein Plus von 940 Mitgliedern. Im Vorjahr war noch ein Minus von 266 Mitgliedern zu verzeichnen. 90 (- 2 im Vergleich zum 01.01.2023) Vereine (bzw. Abteilungen) der Fachschaften Fußball, Leichtathletik sowie Freizeit- und Gesundheitssport, die als Mitglieder dem FLVW-Kreis Bielefeld zugeordnet sind, haben 44.206 Vereinsmitglieder (2023: 43.266) gemeldet.

Größte Fachschaft bleibt mit Abstand Fußball (65 Vereine / Abteilungen) mit 37.769 Mitgliedern (+ 1.152), gefolgt von der Leichtathletik (13 Vereine / Abteilungen) mit 4.108 Mitgliedern (- 168) und dem Freizeit- und Gesundheitssport (12 Vereine) mit 2.329 Mitgliedern (- 44). 52 Vereine / Abteilungen aller Fachschaften haben jeweils nicht mehr als 250 Mitglieder in ihren Reihen. Fünf Vereine / Abteilungen melden hingegen mehr als 1.000 Mitglieder. Zum Stichtag 01.01.2024 sind durchschnittlich 581 Mitglieder "aktiv" in Vereinen / Abteilungen der Fachschaft Fußball, 316 in der Leichtathletik sowie 194 beim Freizeit- und Gesundheitssport.

Zurückblickend auf die "Vor-Corona-Zeit" (01.01.2020 - 01.01.2024) konnten die Fußballvereine 3.852 Mitglieder "gewinnen". Hingegen verloren die Leichtathletik-Klubs im Vergleichszeitraum 846 Mitglieder und die Freizeit- und Gesundheitssportler 1.712 Mitglieder. Getragen wird das Meldeergebnis in diesem Jahr erneut durch die vielen "Fan-Mitgliedschaften" beim DSC Arminia Bielefeld. So erhöhte sich der Mitgliederbestand des heimischen Drittligisten seit 2020 um über 2.800 Personen.