Facebook

Termine

Bevorstehende Termine



Auslosung der 22. Bielefelder Hallen-Fußball Stadtmeisterschaft 2018

Datum: 1. Oktober 2018
mehr »

Auslosung des Haller Kreisblatt-Cup 2018

Datum: 17. Oktober 2018
mehr »

Auslosung des 17. Frauen-Hallenfußball-Masters 2019

Datum: 17. Oktober 2018
mehr »
Hallenmeisterschaften









Masterplan 2017-2019
Geschäftsstelle
Stiftung des FLVW

Der FLVW-Kreis Bielefeld stellt sich vor

Büro für Integrierte Sozialplanung und Prävention der Stadt Bielefeld lädt ein



Werbung für Glücksspielangebote werden auffallend häufig im Fernsehen – insbesondere auf den Sportkanälen gesendet.

03.09.2018

Sponsoring durch Wettanbieter ist in allen großen Fußballvereinen üblich. Mr. Green, bwin, Tipico und Co sind insbesondere in den Sportkanälen häufig anzutreffen und werben für Spaß, Gewinn und gute Laune.

Die Wirkung bleibt nicht aus: Die Beratungsstellen für Glücksspielsucht melden eine hohe Beratungsnachfrage. In den Sportvereinen sehen Trainer immer häufiger, dass bereits in der B-Jugend am Smartphone Wetten über Spielausgänge, den nächsten Einwurf und das nächste Foul abgeschlossen werden – man ist ja schließlich Experte. Die Sportvereine können nicht adäquat auf diese Situation reagieren und kennen in der Regel auch nicht die entsprechenden Hilfeangebote.

Um ein klareres Bild über die aktuelle Lage am Glücksspielmarkt und die Auswirkungen dieser anscheinend so harmlosen Aktivitäten zu gewinnen aber insbesondere um die Möglichkeiten der bestehenden Hilfen und deren Angebote in Bielefeld vorzustellen, lädt der Sozial- und Kriminalpräventive Rat der Stadt Bielefeld (SKPR) in Kooperation mit der ambulanten Suchthilfe Bethel zu einer Informationsveranstaltung am 26.09.18 um 16.00 Uhr in den Concarneau Raum in der 3. Etage des neuen Rathauses direkt neben der Kantine ein. Frank Gauls, Leiter der ambulanten Suchthilfe, wird aus seiner beruflichen Praxis berichten und Möglichkeiten der Hilfsangebote erörtern.

Da der Raum nur Platz für ca. 40 Personen bietet, wird um frühzeitige Reservierung gebeten. Richten Sie Ihre Mails bitte an: thomas.niekamp@bielefeld.de.