Blickpunkt Verein
Termine
Hallenmeisterschaften









Masterplan 2017-2019
Geschäftsstelle
Herren-Kreismeister 2017
Stiftung des FLVW

LA-Team 2016

"Leichtathletik Team Bielefeld" gewinnt zum vierten Mal den Kreisvergleich !!


Unten stehend einem Presseartikel aus der Neuen Westfälischen (Lokalsport 04.10.2016) entnommen:

Tom Li verbessert den 75-Meter-Bezirksrekord auf 9,12 Sekunden


VON Claus-Werner Kreft


Bad Salzuflen/Bielefeld. Bei Halbzeit sah es noch nicht danach aus, dass sich Bielefeld zum vierten Mal in Folge durchsetzen würde durchsetzen können. Um so größer war dann die Freude, als bei der Siegerehrung im Bad Salzufler Stadion Lohfeld der Endstand für den OWL-Kreisvergleichskampf verkündet wurde: Bielefelds Jungtalente hatten in der Schlussphase erfolgreich gepunktet und ihre 2013 begonnene Siegesserie um ein weiteres Jahr verlängert.

Der Endstand: 1. Bielefeld 199,5 Pkt., 2. Gütersloh 192, 3. Herford 174, 4. Paderborn 173,5, 5. Lippe 166, 6. Minden-Lübbecke 142. Ganz vorn lag Bielefeld auch in den Klassenwertungen der weiblichen U14 und der männlichen U16, hier gemeinsam mit Gütersloh. Dreimal sprang der zweite Rang heraus; das Team profitierte von einer Ausgeglichenheit, zu der sieben Bielefelder Vereine beitrugen.

»Diesmal hatte ich eher mit Rang zwei oder drei gerechnet«

Der Kreisjugendwartin Katja Wenske war es gelungen, das bestmögliche Aufgebot an den Start zu bringen. Ihre Erwartungen wurden noch übertroffen. "Diesmal hatte ich mit Rang zwei oder drei gerechnet, nicht aber mit dem Sieg", verriet sie. In der Schlussphase leiteten dann aber vorzügliche Ergebnisse in den 800-Meter-Läufen die Wende ein. Man sah souveräne Siege der TSVE-Talente Clemens Erdmann (2:09,10 Min.) und Ann-Christin Ströning (2:32,14), dazu zweite U-14-Plätze durch den auch sprintstarken Lasse Jorma Blome (SVB, 2:25,39) und durch Lara Haubrock (VfB Fichte, 2:34,43).