Facebook

Termine
Hallenmeisterschaften







Geschäftsstelle

Der Kreispokal-Wettbewerb der Frauen

Titelsponsor ist seit der Saison 2010/2011 der Fachhändler Uni Pokal & Sport aus Herford. Der Pokalsieger des Kreises ist für den Westfalenpokal (Verbandspokal-Wettbewerb) qualifiziert. Vereine oberhalb der Westfalenliga nehmen nicht am Kreispokal-Wettbewerb teil, da sie aufgrund ihrer Ligazugehörigkeit automatisch für den Verbandspokal-Wettbewerb des Folgejahres qualifiziert sind.

Der Kreispokal-Wettbewerb der Frauen in Bielefeld wird zusammen mit FLVW-Kreis Gütersloh ausgetragen. Die Organisation und Pokalspielleitung obliegt dem Kreis Bielefeld. Pokalspielleiter ist Peter Schildmann (Kontaktdaten).

Der UNI POKAL-Cup 2020/2021 wird in fünf Runden ausgetragen. Vereine, die im Rahmen des "Norweger-Modells" (9er Mannschaften) am Meisterschaftsspielbetrieb teilnehmen sowie untere Mannschaften besitzen kein Startrecht für den Kreispokal. Der Sieger des Bielefelder Kreispokal-Wettbewerbs 2020/2021 qualifiziert sich für den FLVW-Pokal der Saison 2021/2022. Die entsprechenden Kreispokal-Richtlinien sind Bestandteil der Durchführungsbestimmungen für die Kreisliga-Saison 2020/2021.

 

Die Spieltermine 2020/2021

  • 1. Runde in der Zeit vom 6. bis zum 8. Oktober 2020 (Heimverein bestimmt den Tag)

  • 2. Runde in der Zeit vom 20. bis zum 23. Oktober 2020 (Heimverein bestimmt den Tag)

  • Viertelfinale in der Zeit vom 3. bis zum 5. November 2020 (Heimverein bestimmt den Tag)

  • Halbfinale in der Zeit vom 4. bis zum 6. Mai 2021 (Heimverein bestimmt den Tag)

  • Finale am Donnerstag, 3. Juni 2021 (Fronleichnam), CLS-Plasma Park Altenhagen




Die Ergebnisse und Spieltermine der Kreispokal-Wettbewerbe