Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

Geschäftsstelle geöffnet

Datum: 3. Dezember 2021 16:00 bis 18:30 Uhr
Zusammenfassung: Sprechzeit für Vereinsvertreter*innen
mehr »

Deeskalationstraining

Datum: 4. Dezember 2021 09:00 bis 16:00 Uhr
Zusammenfassung: Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss
mehr »

DFB Kinder-Trainer-Zertifikat

Datum: 5. Dezember 2021
Zusammenfassung: Präsenz-Lehrgang in Lemgo
mehr »
Persönliche Beratung

Schiedsrichter*in
Hallenmeisterschaften







Social Media




Direktlinks
Corona

Bei uns gilt die 2G-Regel. Zutritt zur Gechäftfsstelle des FLVW-Kreises Bielefeld haben ausschließlich vollständig geimpfte und genesene Personen. Die entsprechenden Nachweise sind unaufgefordert beim Betreten der Geschäftsstelle vorzulegen. Zudem gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Einzelheiten können Sie unserem Hygienekonzept entnehmen.



Lassen Sie sich impfen! Damit schützen Sie sich und andere!


Informationsmaterialien
Unsere Sponsoren











Fußball, Leichtathletik, Freizeit- und Gesundheitssport im FLVW-Kreis Bielefeld

Ehrenamtsfeier 2021



Kreis Bielefeld zeichnet zahlreiche Ehrenamtler aus.

Am 29. Oktober 2021 fand bereits zum 5. Mal die traditionelle DFB Ehrenamtsfeier des FLVW-Kreises Bielefeld statt. Die eigentlich für das Frühjahr 2020 geplante Veranstaltung konnte nunmehr im Brackweder Hof mit einem feierlichen Rahmen nachgeholt werden. Kreis-Ehrenamtsbeauftragter Reiner Koller konnte wieder zahlreiche ehrenamtlich Tätige aus den Vereinen des Kreises auszeichnen.

Norbert Bulla, ein Urgestein beim VfB Fichte Bielefeld. Er ist dort bereits seit seinem siebten Lebensjahr Mitglied. Seit 1974 übte er u.a. Folgende ehrenamtliche Tätigkeiten aus: Vereinsschiedsrichterobmann, Jugendgeschäftsführer und Jugendfußballobmann. Auch der Kreis-Jugend-Ausschuss wurde auf ihn aufmerksam. So übernahm er die Staffelleitung der B- und der D-Jugend. Seit 2012 ist er im Kreis Bielefeld Staffelleiter der A-Jugend. Bereits 2014 erhielt Norbert die Silberne Verdienstnadel des FLVW, 2018 wurde ihm für die vielen aufopferungsvollen ehrenamtlichen Tätigkeiten die DFB-Ehrenamtsuhr überreicht. Für die weiterhin, über Jahre, vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeit verleiht der FLVW Norbert nun die Verdienstnadel in Gold.

Frank Engelstädter ist seinem Verein Sport Club Halle treu seit 1992. Er war tätig als Vereinsjugendwart und bringt als Richter in der der Sportgerichtsbarkeit des Kreises ein. Für diese Leistungen ehrt ihn der FLVW mit der Silbernen Verdienstnadel. Für seinen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz im Vereinsjugendbereich und auch innerhalb der Vereinsschiedsrichtergilde, obwohl er kein Schiedsrichter ist, wird er mit der DFB-Ehrenamtsuhr ausgezeichnet.

Hans-Werner Finke trat seinem Verein SV Gadderbaum im Jahre 1967 bei. Zuerst als Jugendspieler dann als Jugendtrainer und zusätzlich einige Jahre als Jugendleiter, Abteilungsleiter der Senioren und der Altliga. Im FLVW-Kreis übernahm er im Kreis-Jugend-Ausschuss die Staffelleiter-Tätigkeit. Zurzeit ist er Sportrichter im Kreis, dort u.a. stv. Vorsitzender der beiden Gerichte. 2010 erhielt er die FLVW-Verdienstnadel in Silber. Bedingt durch seine vielen Jahre Tätigkeit als Kreismitarbeiter wird ihm heute die FLVW-Ehrennadel in Silber verliehen. Auch durch seine vielen Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in seinem Verein erhält er als Dankeschön die DFB-Ehrenamtsuhr.

Petra Heiderstädt ist seit einigen Jahren unsere „Kreis-Chefin“ der Leichtathletik. In ihrem Verein SV Ubbedissen ist sie zudem als Leichtathletikwartin an vorderster Stelle aktiv. 2019 erhielt sie die DLV-Ehrennadel in Silber. Nun erhält sie als Dank, für ihre lange ehrenamtliche Tätigkeit für den FLVW die Ehrennadel in Silber. Für ihr fast 20-jähriges ehrenamtliches Engagement beim SV Ubbedissen sagen wir Dankeschön mit der Übergabe der DFB-Ehrenamtsuhr.

Hans Keuch ist seit über 50 Jahren Mitglied bei seinem VfL Ummeln. Er war aktiver Fußballspieler in den Jugendklassen und anschließend bei den Senioren. Einige Jahre stand der der Fußballabteilung vor und war überdies zweiter Vorsitzender des Gesamtvereins. Viele Jahre engagierte er sich beim VfL als Jugendtrainer und bringt derzeit sein Können als Fußballjugendleiter ein. Auch beim FLVW ist er in Bielefeld in leitender Funktion tätig. Als Vorsitzender des Kreis-Jugend-Ausschusses sowie als stellvertretender Kreisvorsitzender liegt ihm der Fußballsport der Jugend besonders am Herzen. Für die nunmehr über vierzig Jahre ehrenamtlichen Engagements erhält er die Silberne FLVW-Ehrennadel.

Dieter Kindermann, "Mister-Altliga" und Gehfußballbeauftragter des TuS Union 02 Bielefeld, ist seit einigen Jahren im Kreis als Staffelleiter der Ü-Fußballer zuständig. Besonders am Herzen liegt ihn dabei die alljährliche Hallenmeisterschaft seiner Ü-Fußballer. Im Jahre 2000 wurde ihm die FLVW-Verdienstnadel in Silber verliehen, 2019 wurde Dieter mit der DFB-Ehrenamtsuhr geehrt. Logischerweise folgt nun, durch weitere unermüdliche ehrenamtliche Tätigkeiten, die Verleihung der FLVW-Verdienstnadel in Gold.

Arne Kindler kam aus dem Norden nach Ostwestfalen und schloss sich vor über 20 Jahren dem VfL Ummeln an. Seit vielen Jahren betreut er ehrenamtlich als Kinder- und Jugendtrainer Mannschaften des VfL, beim Kreis übt der die Funktion des Staffelleiters der C-Junioren aus. Für seine bisher geleistete Tätigkeit in der Jugendarbeit gebührt ihm heute die Überreichung der DFB-Ehrenamtsuhr.

Ü
ber Thorsten Sewing zu reden, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Thorsten ist im Kreis und auch weit darüber hinaus bekannt, wie der berühmte Hund – und auch beliebt. Seine sportliche Vita innerhalb seines Vereins VfL Oldentrup ist lang, sehr lang: Jugendtrainer verschiedener Mannschaften, dazu noch Fußballjugendleiter und Gesamtjugendleiter, Kassierer der Fußballabteilung, Kassierer der Fußballjugend und Kassierer der Gesamtjugendabteilung. Für diese geleistete ehrenamtliche Tätigkeiten innerhalb seines Vereins erhielt er bereits die Bronzene und die Silberne Ehrennadel des Vereins.  Bereits 2010 bekam er die Silberne Verdienstnadel des FLVW und 2012 ehrte ihn der DFB mit dem Ehrenamtspreis. Seine ehrenamtliche Tätigkeit für den FLVW sind ebenso umfangreich: Staffelleiter und Mitglied im Kreis-Jugend-Ausschuss, stellvertretender Ausschussvorsitzender, Vorsitzender des Jugendausschusses und Koordinator Spielbetrieb. Aufgrund dieses langjährigen ehrenamtlichen Engagements wird ihm die Silberne FLVW-Ehrennadel verliehen.

Für ihre ihren ehrenamtlichen Einsatz als Kampfrichter der unterschiedlichsten Leichtathletik-Events, bis hin zu deutschen Meisterschaften, sind Ralf und Sandra Wohlgemuth für den Kreis-Leichtathletik-Ausschuss unermüdliche Helfer bei ihrem Verein VfB Fichte Bielefeld sowie bei sportlichen Veranstaltungen des FLVW. Danke sagen wir daher mit Ehrenamtsuhren.

In ihren Grußworten stellten Andreas Rüther, Bürgermeister der Stadt Bielefeld sowie Vorsitzender des Schul- und Sportausschusses und Markus Baumann, Vorsitzender des FLVW-Kreises Bielefeld die Bedeutung des Ehrenamts für den Sport und die Gesellschaft im Allgemeinen in den Vordergrund. Besonders wichtig ist auch immer der Rückhalt des Partners / der Partnerin. So durfte sich Reiner Koller auch heute Abend wieder bei den Partnerinnen und Partnern der Geehrten mit einem Präsent bedanken. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung gab es ein leckeres Essen und einen regen Austausch.

Eine Übersicht aller DFB-Ehrungen finden Sie hier.