Facebook

Termine
Hallenmeisterschaften









Geschäftsstelle

Herren-Kreismeister 2019
Stiftung des FLVW

Der FLVW-Kreis Bielefeld stellt sich vor

Aufsteiger 2019/2020 und Hinweise zur Saison 2020/2021



Kreis Bielefeld wendet den Verbandstagsbeschluss 1:1 für den Kreisliga-Spielbetrieb an.

26.06.2020

Der Verbandstag hat im schriftlichen Umlaufverfahren am 08.06.2020 der Beschlussempfehlung des Verbands-Fußball-Ausschusses (VFA), des Präsidiums und der Ständigen Konferenz zum Saisionabbruch mit Wertung zugestimmt und die Organvertreter und sonstigen Entscheidungsträgerdes FLVW aus Entscheidungen im Zusammenhang mit der COVID 19-Pandemie von jeglicherpersönlicher Haftung freigestellt.

Der Kreisvorstand hat festgelegt, diesen Beschluss für den Spielbetrieb der Kreisligen der Herren und Frauen entsprechend umzusetzen bzw. anzuwenden. Hier konnten zudem die Auf- und Abstiegsregelungen berücksichtigt werden, die der Kreisvorstand vor Beginn der Saison 2019/2020 rechtsverbindich festgelegt hatte.

Herrenfußball

Kreisliga A
SpVg. Versmold, VfL Oldentrup und SpVg. Heepen steigen zur Bezirksliga auf

Kreisliga B Staffel 1
TuS Quelle und SC Halle steigen zur Kreisliga A auf

Kreisliga B Staffel 2
SV Gadderbaum und Español Versmold C.F. steigen zur Kreisliga A auf

Kreisliga C Staffel 1
TuS Dornberg II und TuS Eintracht Bielefeld II steigen zur Kreisliga B auf

Kreisliga C Staffel 2
N.K. Croatia Bielefeld, SV Gadderbaum II und SV Yek-Spor 03 Bielefeld steigen zur Kreisliga B auf

Kreisliga C Staffel 3
SV Ubbedissen II und SC Bosporus Bielefeld steigen zur Kreisliga B auf

Kreisliga C Staffel 4
TuS Hoberge-Uerentrup und SG Hesseln steigen zur Kreisliga B auf

 

Frauenfußball

Kreisliga A
VfL Theesen und Spvg. Steinhagen steigen zur Bezirksliga auf


Ergänzende Hinweise und Termine für die Saison 2020/2021

Aufgrund des Verbandstagsbeschlusses gibt es Aufsteiger, aber keine sportlichen Absteiger (Ausnahme: Rückzug bzw. Abmeldung erfolgte vor der Saisonunterbrechnung). Ebenso gibt es in der Saison 2019/2020 keine Meister und somit keine Meisterehrungen im Rahmen einer Arbeitstagung / eines Staffeltages.

Coronabedingt wird es sehr wahrscheinlich in diesem Jahr auch keine Präsenzveranstaltung einer Arbeitstagung geben. Der Kreis-Fußball-Ausschuss (KFA) plant individuelle Veranstaltungen (je Staffel) im Rahmen einer Videokonferenz durchzuführen. Diese Staffeltage finden zirka vier Wochen vor dem ersten Spieltag der Saison 2020/2021 statt. Hierzu folgen aber zu einem späteren Zeitpunkt ausführliche Informationen.

Die Staffeleinteilung der beiden B-Ligen erfolgt wieder im Losverfahren. Nach Meldeschluss (10. Juli 2020) gibt der KFA einen Termin der Auslosung bekannt. Diese erfolgt ebenfalls nicht als Präsenztermin, sondern wird über Facebook live übertragen.