Facebook

Termine

Bevorstehende Termine



Ü-Fußball Hallenmeisterschaft 2019/2020

Datum: 29. August 2020 11:00 bis 15:00 Uhr
Zusammenfassung: Finalspiele
mehr »

Herforder Pils-Cup 2019/2020

Datum: 9. September 2020
Zusammenfassung: Finalspiel
mehr »

UNI POKAL-Cup 2019/2020

Datum: 10. September 2020
Zusammenfassung: Finalspiel
mehr »
Hallenmeisterschaften









Geschäftsstelle

Stiftung des FLVW

Der FLVW-Kreis Bielefeld stellt sich vor

Neuer Spielbericht seit Juli



Neuer Online-Spielbericht noch nicht mit allen Funktionen verfügbar.

01.08.2020

Seit einigen Jahren werden alle Fußballspiele über den elektronischen Spielbericht abgebildet und verwaltet. Zum 1. Juli wurde nach seinem Release der bestehende Spielbericht abgelöst und durch einen neuen Einzelspielbericht abgelöst. Dieser ist sehr stark angelehnt an den bekannten Spielbericht für Hallenfußball.

In der Schulungsumgebung ist der neue Einzelspielbericht verfübar. Freigegeben ist er in den Ligaregeln für Kreisfreundschaftsspiele aller Altersklassen. Die Einstellung greift nur bei neu angelegten Spielberichten, alte Spielberichte werden nicht überschrieben. Für einen guten ersten Einblick empfehlen wir die Erklärvideos der DFB GmbH. Vereinsanwender die ein neues/aktuelles Passwort für die Schulungsgebung benötigen, wenden sich per E-Mail (e.Postfach) an den SuperUser des Kreises.

Dieser neue Spielbericht wird somit auch für alle Spiele der Saison 2020/2021 eingesetzt! Er wird laufend weiterentwickelt und vor Beginn der Saison wird die Programmversion 7.90 freigegeben. Mit dieser Freigabe sollte dann unter anderem auch die Benennung der Teamoffiziellen in der Spielberechtigungsliste und dem Spielbericht identisch sein. Nach Angaben der DFB GmbH kann es bis zum Ende dieses Jahres dauern kann, bis die komplette Umstellung des Spielberichtes V2, z.B. die Überarbeitung der Druckversionen, abgeschlossen ist.

Da die Umstellung auf die neue Version noch nicht komplett abgeschlossen ist, soll mit dieser Information auf einige Besonderheiten im Spielbericht hingewiesen werden.


Eintragung von Teamoffiziellen
Teamoffizielle sollten vorab, genauso wie Spieler, in die Spielberechtigungsliste eingetragen werden. Das erleichtert nachher die Übertragung/Suche der Daten in den Spielverlauf. Deshalb sollten nicht nur Trainer und Mannschaftsverantwortliche aufgeführt werden. Ein Freitextfeld, wie aus dem alten Spielbericht bekannt, wird es nicht mehr geben. Um Teamoffizielle z.B. "Leiter Ordnungsdienst" im Spielbericht einzutragen, müssen Name, Vorname und Geburtsdatum bekannt sein. Sollte die Person nicht vorab in der Spielberechtigungsliste hinterlegt sein, muss anschließend die Suche zuerst im Vereins- und wenn dann keine Person gefunden wurde, im Globalkontext gesucht werden. Erst danach ist es möglich, eine neue Person dem Spielbericht hinzuzufügen.

Die Suchfunktion ist zurzeit noch deaktiviert. Diese Funktion wird erst wieder mit dem nächsten Release nutzbar sein. Zurzeit ist es nur über die Spielberechtigungsliste möglich, Teamoffizielle einzugeben.


Nichtneutrale Schiedsrichterassistenten/Nichtantritt Schiri
Das Feld "nichtneutraler SR-Assistenten" ist nicht mehr vorhanden. Trotzdem müssen die Vereine diese grundsätzlich eintragen. Die Eintragung kann, muss jedoch nicht vom angesetzten Schiedsrichter vorgenommen werden. Am Spieltag können unter dem Reiter "Info" von den Vereinen Schiedsrichter hinzugefügt werden. Das ist auch möglich, wenn bereits angesetzte Schiedsrichter vorhanden sind. Auf dieser Info-Seite zum Spiel befindet sich auch der Button "Nichtantritt Schiri". Nach der Eintragung der Daten (Benutzerkennung nur bei amtlichen SR) erscheint am oberen rechten Rand eine Info-Box, die darauf hinweist, dass die Daten erst nach Speicherung im Spielbericht erscheinen. Deshalb SPEICHERN nicht vergessen.







Freier Spieler
Im alten Spielbericht gab es das Freitextfeld "Spieler die nicht auf der Spielberechtigungsliste stehen". Im neuen Spielbericht ist das der "Freie Spieler". Der Freie Spieler kann nur unter dem Reiter "Mannschaften" eingetragen werden. Nach Öffnen des Reiters auf den Button "laden" klicken und unterhalb aller Spieler, die in der Spielberechtigungsliste stehen, ist der "Freie Spieler" aufgeführt. Der "Freie Spieler" muss zuerst in die Aufstellung oder Ersatzbank übernommen werden. Dann müssen Name, Vorname und Geburtsdatum eingetragen werden. Mit der Übernahme ist für den SR auch die Erfassung von Ereignissen gegenüber dem "Freien Spieler" möglich.




Allgemeines

  • Responsives Design

  • Eine Programmversion für PC, Tablet und Handy

  • Freigabe des Spielberichtes ist erst möglich, wenn alle definierten Pflichteingaben, auch für Teamoffizielle, erfolgt sind

  • Fehlermeldungen werden sofort angezeigt

  • Freie Spieler auch für komplette Mannschaften möglich (z.B. Auswahlmannschaften)

  • Einsichtnahme in Spielerfotos durch Gegner/Schiedsrichter maximal 10 Tage nach dem Spiel möglich

  • Vorzeitige Vereinsfreigabe kann jetzt durch den Staffelleiter zurückgenommen werden

  • Ableistungen von Sperren für Spieler und Teamoffizielle werden durch den Spielbericht überwacht


Hinweise für noch ausstehende Kreispokalspiele der Saison 2019/2020

Die Spielberichte sind unter der Spielzeit 2019/2020 angelegt. Dabei ist zu beachten, dass Spieler, die erst ab dem 01.07.2020 eine Spielberechtigung für Pflichtspiele ihres Vereins haben, im Spielbericht als "freier Spieler" einzutragen sind.