Vereinsforum
Facebook

Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

Herforder Pils-Cup 2019/2020

Datum: 23. August 2019
Zusammenfassung: Auslosung
mehr »

UNI POKAL-Cup 2019/2020

Datum: 23. August 2019
Zusammenfassung: Auslosung
mehr »

Auslosung der 23. Bielefelder Hallen-Fußball Stadtmeisterschaft 2019

Datum: 30. September 2019
mehr »
Hallenmeisterschaften









Geschäftsstelle

Masterplan 2017-2019
Stiftung des FLVW

Der FLVW-Kreis Bielefeld stellt sich vor

Kreis-Jugendtag



Delegierte wählen bestimmen Kreis-Jugend-Ausschuss für die Legislaturperiode 2019/2022.

19.02.2019

Am Dienstag, 19. Februar 2019 hatte der Fußballkreis die Vereine zum Kreis-Jugendtag in die Bielefelder SchücoArena geladen. Leider nahmen nur 37 Delegierten an dieser wichtigen Veranstaltung teil. Als Verwaltungsstelle des Verbandes – ohne eigene Rechtspersönlichkeit – ist der Fußballkreis für die FLVW-Belange vor Ort zuständig. Der Kreisjugendtag ist nach dem Verbandsjugendtag das oberste Beschlussorgan für dem Jugendfußball im FLVW, welches durch Wahlen und Bestätigungen die personellen Grundlagen und damit die Vertretung der Interessen der Vereine sowie den sportpolitischen Weg für die nächsten drei Jahre bestimmt.

Somit war der Kreis-Jugend-Ausschuss (KJA) von den Delegierten der kreisangehörigen Vereine zu wählen. Hans Keuch wurde als Vorsitzender des Ausschusses wieder gewählt. Er gehört damit weiterhin dem Kreisvorstand an. Weitere Mitglieder des Kreis-Jugend-Ausschusses sind nach den erfolgten Wahlen nunmehr:

Vom KJA berufen wurde als Vertreter der jungen Generation Jan Peterburs.

Als Vorsitzende des Kreis-Jugendsportgerichts (KJSG) wurde Christine Schröder gewählt. Beisitzer des KJSG sind Frank Engelstädter, Stefan Figge-Trumpf, Hans-Werner Finke und Patrick Kaliwoda. Als Mitglied des Bezirks-Jugendsportgerichts wählten die Delegierten Aynur Özsan.

Ebenfalls bestellt wurden die Kreis-Delegierten für die Verbandstage des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes (FLVW). 

Über vier Jahrzehnte hatte sich Karl-Heinz Voigt für den Jugendfußball im Kreis Bielefeld engagiert. In den letzten Jahren war er Koordinator für Talentsichtung und -förderung sowie Koordinator für Qualifizierung und Lehrarbeit. Hans Keuch dankte "Kalli" Voigt für sein herausragendes Engagement. Die offizielle Verabschiedung folgt zu einem späteren Termin.