Blickpunkt Verein
Termine
Hallenmeisterschaften









Masterplan 2017-2019
Geschäftsstelle
Herren-Kreismeister 2017
Stiftung des FLVW

Der FLVW-Kreis Bielefeld stellt sich vor

Bielefelder Hallen-Fußball Stadtmeisterschaft



Gruppenauslosung der 21. Bielefelder Hallen-Fußball Stadtmeisterschaft ist erfolgt.

26.09.2017

Eine gute Mischung - Hallen-Fußball Stadtmeisterschaft: In den Vorrundengruppen sind die Kleinen oft unter sich. In der Gruppe 6 geht es mit Theesen, Dornberg und Wellensiek zur Sache


Wie immer mit gut drei Monaten Vorlauf organisierte der Fußballkreis Bielefeld gestern die Auslosung der Hallen-Fußball Stadtmeisterschaft. Ab dem 27. Dezember geht die 21. Auflage dieses winterlichen Fußball-Highlights über die Bühne - wie gewohnt in acht Vorrundengruppen in vier Sporthallen. Die Endrunde mit den besten acht der ursprünglich 44 Teams findet am 30. Dezember statt, der diesmal auf einen Samstag fällt. Deshalb erfolgt der Anstoß zum finalen Spektakel in der Seidensticker Halle bereits um 15 Uhr.

Die Auslosung im Wernings Hof ergab eine gute Mischung mit einigen interessante Gruppen. Vor allem die Gruppe 6, in der Landesligist (und Hallenspezialist) VfL Theesen es mit den beiden ambitionierten Bezirksligisten TuS Dornberg und VfR Wellensiek zu tun bekommt, verspricht viel Spannung und gutes Niveau. In anderen Gruppen sind die so genannten "Kleinen" unter sich, so dass es auf jeden Fall einige Kreisligisten in die Zwischenrunde schaffen werden.

Als Ausrichter fungieren diesmal der SuK Canlar Bielefeld, Kickers Sennestadt, die SpVg. Heepen und der TuS Jöllenbeck, die für jeweils zwei Vorrunden und eine Zwischenrunde (am 29. Dezember) verantwortlich sind.