Vereinsforum
Facebook

Termine

Bevorstehende Termine



Meldeschluss für die Saison 2019/2020

Datum: 4. Juli 2019
Zusammenfassung: Herren- und Frauenfußball
mehr »

Kreisliga-Arbeitstagung 2019/2020

Datum: 9. Juli 2019
Zusammenfassung: und Meisterehrung 2018/2019
mehr »

Auslosung der 23. Bielefelder Hallen-Fußball Stadtmeisterschaft 2019

Datum: 30. September 2019
mehr »
Hallenmeisterschaften









Geschäftsstelle

Masterplan 2017-2019
Stiftung des FLVW

Aktuelles aus dem Verband (FLVW)

16.06.2019 10:07

SC Preußen Münster ist D-Junioren-Westfalenmeister 2019

Der neue D-Junioren-Westfalenmeister heißt SC Preußen Münster. Vor zahlreichen mitgereisten Zuschauern setzten sich die Schützlinge von Trainer Julian Fuhrmann im Finale erst im Achtmeterschießen mit 4:3 gegen den starken VfL Theesen durch. Mit Münster und Theesen standen die beiden Erstplatzierten der Vorrundengruppen im Endspiel. Bereits in den Vorrunden ging es bei den qualifizierten Mannschaften, den Tabellenersten und -zweiten der Bezirksligasaison, sehr eng zu.

[weiterlesen]



14.06.2019 01:13

Westfälische Talentschau am Sonntag bei den U16-Titelkämpfen in Paderborn

Der Ahorn-Sportpark in Paderborn ist am Sonntag (16. Juni) ab 10:30 Uhr Schauplatz der westfälischen U16-Meisterschaften. Bei der männlichen Jugend M15 ist man gespannt auf die Vorstellung von Noah Braida (TV Wattenscheid), der die Möglichkeit hat, drei Titel zu gewinnen, denn er führt über 100 Meter, über 80-Meter-Hürden und im Weitsprung die aktuelle Meldeliste an.

[weiterlesen]



13.06.2019 23:00

FLVW Marketing GmbH sucht Pflichtpraktikant (m/w/d)

Sie interessieren sich für die Arbeit in einem Sportfachverband und sind auf der Suche nach einem Pflichtpraktikum im Bereich Sportmarketing? Dann sind Sie hier genau richtig! Zur Verstärkung des Marketing-Teams sucht die FLVW Marketing GmbH (100%ige Tochtergesellschaft des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen) zum 01.09.2019 eine/n Pflichtpraktikanten/in für den Bereich Sportmarketing.

[weiterlesen]



13.06.2019 10:00

Ein Blick in den aktuellen WestfalenSport

"Wir alle im FLVW haben uns in den letzten Jahren sehr viel stärker als früher auf die Vereine konzentriert oder wenn ich es etwa pathetischer formulieren soll, wir haben uns darum bemüht, unsere Mitte wiederzufinden, und das sind Sie und Ihre Vereine." Mit diesen Worten leitet Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), die aktuelle Ausgabe des WestfalenSports ein. Wir werfen einen Blick auf die spannendsten Geschichten der aktuellen Seiten.

[weiterlesen]



13.06.2019 01:31

Spannende Rennen und viele Klassezeiten beim Sparkassen-Citylauf in Oelde

Nach den im vergangenen Jahr teilweise pulverisierten Streckenrekorden ließ die Meldeliste für das Eliterennen des Oelder Sparkassen-Citylaufs am Samstag erneut Klassezeiten erwarten. Daran änderte auch die kurzfristige krankheitsbedingte Absage der Mitfavoritin Alemtsehay Asefa Kasegn aus Äthiopien nur wenig, da insbesondere bei den Frauen reihenweise Starterinnen mit Bestzeiten unter beziehungsweise knapp über 32 Minuten über 10 Kilometer vertreten waren.

[weiterlesen]



12.06.2019 15:06

Neue Trikots für die neue Saison

Aller guten Dinge sind drei: Nach 2017 und 2018 wurden auch in diesem Jahr wieder 160 Nachwuchs-Fußballteams aus ganz Westfalen mit einem neuen Trikotsatz und neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Der Grund dafür: Das Gewinnspiel, das der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) gemeinsam mit seinem Partner, der goldgas GmbH, ausrichtet. Juniorenmannschaften aus dem ganzen Verbandsgebiet haben sich seit November 2018 ganz individuell beworben – die besten 20 durften am Dienstag (11. Juni) zum goldgas Übergabe-Event nach Dortmund-Brechten reisen und einen pickepackevollen Fußball-Tag erleben.

[weiterlesen]



12.06.2019 09:23

Keshia Kwadwo gewinnt Schwestern-Duell beim Borsig-Meeting in Gladbeck

Das Schwestern-Duell zwischen Keshia und Yasmin Kwadwo stand am vergangenen Samstag beim Borsig-Meeting in Gladbeck im Mittelpunkt. Im Finale setzte sich die 29-jährige Keshia, die für den TV Wattenscheid startet, in 11,51 Sekunden knapp gegen ihre neun Jahre ältere Schwester Yasmin (Bayer Leverkusen / 11,54 Sek.) durch. Bei dem Lauf herrschte eine Rückenwindunterstützung von 2,5 Meter pro Sekunde (m/s).

[weiterlesen]



12.06.2019 09:07

„Fußballhelden“ aus Westfalen an der Costa Brava

Vom 27. bis zum 31. Mai 2019 haben 21 junge Ehrenamtliche aus dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) im spanischen Santa Susanna die Fußballhelden-Bildungsreise des DFB absolviert. Insgesamt 195 junge Jugendfußballtrainerinnen, -trainer sowie Jugendleiterinnen und -leiter aus ganz Deutschland und Österreich, die im Zuge des Ehrenamtprojektes „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ ausgezeichnet wurden, folgten der Einladung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der gemeinnützigen Gesellschaft KOMM MIT nach Spanien. Am Montagabend wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmerunter anderem von Heike Ullrich, Direktorin Vereine, Verbände und Ligen beim DFB und dem ehemaligen Bundesliga-Trainers des FC Augsburgs, Manuel Baum begrüßt.

[weiterlesen]



11.06.2019 15:32

FLVW-Auswahl beendet U15-Sichtungsturnier auf Platz sechs

Da war mehr drin! Das fand auch Verbandstrainer René Hecker, als sein Team beim DFB-U15-Sichtungsturnier um den Länderpokal in der Sportschule Wedau als Sechster des Abschluss-Klassements die Mannschaftskoffer packte. Die von Hecker, den Co-Trainern Werner Schröder und Holger Bellinghoff sowie Physio René Tönnes betreuten U15-Junioren des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) verbuchen am Ende des fünftägigen Turniers, zu dem die Auswahlteams aller 21 DFB-Landesverbände nach Duisburg gekommen waren (eine bayerische Zweitvertretung komplettierte das 22 Mannschaften starke Teilnehmerfeld) zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage. Sieben Zähler und ein sattes 12:8-Torekonto bescheren den sechsten Platz – hinter Turniersieger Berlin, Gastgeber Niederrhein, Württemberg, Bayern und Bremen.

[weiterlesen]



11.06.2019 14:48

Viele Klasse-Springer beim "Tag der Überlieger" am 20. Juni in Essen

Am 20. Juni findet wieder der „Tag der Überflieger“ des TLV Germania Überruhr auf der Bezirkssportanlage Essen-Überruhr (Überruhrstr. 298, 45277 Essen) statt. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und wird mittags von Bürgermeister Rudolf Jelinek eröffnet. Das Programm läuft von 11 bis circa 17 Uhr und der Eintritt ist frei.

[weiterlesen]



11.06.2019 11:53

Dortmunder B-Junioren mit Heimspiel um die Deutsche Meisterschaft

Am Sonntag, 16. Juni 2019 (13 Uhr) heißt der Gegner von Titelverteidiger Borussia Dortmund im Stadion Rote Erde 1. FC Köln. Beide Vertreter der B-Junioren-Bundesliga West qualifizierten sich souverän in den Halbfinalspielen für das Finale um die Deutsche B-Junioren-Meisterschaft 2018/2019.

[weiterlesen]



11.06.2019 01:29

Nils Voigt mit der neuer 10.000-Meter-Bestzeit bei DLV-Titelkämpfen in Essen

18 Grad und fast windstill – bei den deutschen 10.000-Meter-Meisterschaften am Samstag in Essen herrschten optimale Bedingungen. Diese nutzte vor allem Alina Reh (SSV Ulm), die in der Ruhrgebiets-Stadt ihr erst drittes 10.000-Meter-Rennen auf der Bahn absolvierte und in der neuen persönlichen Bestzeit von 31:19,87 Minuten (bisher 32:17,17 Min.) den Titel vor Miriam Dattke (LG Regensburg, 32:50,10 Min.) und Katharina Heinig (LG Eintracht Frankfurt, 33:35,18 Min.) gewann. Gleichzeitig blieb die 22-jährige Ulmerin bei ihrer souveränen Vorstellung deutlich unter der WM-Norm von 31:50 Minuten.

[weiterlesen]