Fußball-Ferien

Facebook

Termine

Bevorstehende Termine



Dezentraler Torwarttrainer Basis-Lehrgang

Datum: 24. April 2020 17:30 bis 26. April 2020 13:00
mehr »
Hallenmeisterschaften









Geschäftsstelle

Herren-Kreismeister 2019
Stiftung des FLVW

Aktuelles aus dem Verband (FLVW)

27.01.2020 15:44

Juniorinnen aus Tecklenburg und Bochum sichern sich die Hallenkronen

Die D-Juniorinnen aus dem Kreis Tecklenburg und die C-Juniorinnen aus dem Kreis Bochum haben die Titel bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften gewonnen. Der Stützpunkt aus dem nördlichen Münsterland verwies am Samstag den Gemeinschafts-Stützpunkt Ahaus/Coesfeld/Recklinghausen auf den zweiten Rang. Der ältere Jahrgang ermittelte einen Tag später ebenfalls in der Sporthalle des Berufskollegs am Hansaring in Beckum den Hallenmeister – dort setzten sich die Bochumerinnen gegen den Kreis Lüdenscheid durch.

[weiterlesen]



27.01.2020 11:00

NRW-Verbände fördern Frauen- und Mädchenfußball mit 300.000 Euro

Die westdeutschen Fußballverbände investieren verstärkt in den Frauen- und Mädchenfußball in Nordrhein-Westfalen. Bis 2022 sollen insgesamt 300.000 Euro für Fördermaßnahmen und weitere nachhaltige Projekte fließen. Durch die Bereitstellung dieser Mittel forcieren der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) und seine Landesverbände Fußball-Verband Mittelrhein (FVM), Fußballverband Niederrhein (FVN) und Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) die positive Entwicklung des Frauenfußballs.

[weiterlesen]



27.01.2020 00:46

15-jähriger Louis Robertz steigert sich in Unna auf starke 1,99 Meter

Aufgrund der familiären Atmosphäre erfreut sich das Hochsprung-Meeting in Unna schon seit Jahren großer Beliebtheit. Bei der 29. Auflage dieser "Flugshow" am Sonntag war der Zuspruch mit 75 Springerinnen und Springern ungebrochen.

[weiterlesen]



26.01.2020 01:25

Neue Halle in Dortmund beflügelt Athleten zu hervorragenden Leistungen

Die Nachwuchs-Athletinnen und -Athleten konnten die optimalen Bedingungen in der renovierten Helmut-Körnig-Halle in Dortmund zu einigen erfreulichen Leistungen nutzen. So verbesserte sich Anna Gräfin Keyseringk (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) am Samstag bei den NRW-Hallenmeisterschaften der U20/18 im Dreisprung der Klasse U18 von 12,22 m auf hervorragende 12,66 m und dominierte damit in diesem Wettbewerb vor Julia Holzmann (Turnverein Ratingen / 11,53 m) und Edda Koch (TV Wattenscheid / 11,37 m).

[weiterlesen]



24.01.2020 13:32

Gesa Krause gibt ihren Saisoneinstand beim Meeting in Dortmund

Sie ist eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Leichtathletik: Gesa Felicitas Krause. Seit Jahren sammelt das Hindernis-Ass, das für den Silvesterlauf Trier startet, nicht nur nationale, sondern auch international Medaillen. Im vergangenen Sommer holte die Doppel-Europameisterin Bronze bei den Weltmeisterschaften in Doha (Katar). Das PSD Bank Indoor Meeting in Dortmund am 9. Februar ist der erste Start nach der WM für die 27-Jährige. Im Interview spricht Gesa Krause über ein anstrengendes Jahr, ihre Rolle als Botschafterin für die deutsche Leichtathletik und ihren Saisoneinstand beim PSD Bank Indoor Meeting in Dortmund.

[weiterlesen]



24.01.2020 11:13

„Nie wieder“: 16. Erinnerungstag im deutschen Fußball

Am 27. Januar 2020 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. Auch in diesem Jahr ruft die Initiative „!Nie wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball“ Vereine und Fans auf, ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) unterstützt diese Aktion und bittet seine Mitgliedsvereine, sich an den Spiel- und Turniertagen rund um den 27. Januar 2020 zu beteiligen.

[weiterlesen]



24.01.2020 09:24

Kampfrichtermedaille für Eva Stroetmann

Auszeichnung für eine verdiente Funktionärin im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW): Im Rahmen des Leichtathletiktages des Doppelkreises Steinfurt/Tecklenburg am 16. Januar wurde Eva Stroetmann die Kampfrichtermedaille 2019 verliehen.

[weiterlesen]



23.01.2020 22:53

Vereine können sich bis zum 31. März für das Grüne Band bewerben

Die Ausschreibung für das „Grüne Band“ 2020 ist gestartet. Das Grüne Band wird von der Commerzbank AG und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) an Vereine oder einzelne Abteilungen für vorbildliche Talentförderung vergeben. Dabei werden jährlich bis zu drei Vereine pro Sportart mit einer Förderprämie in Höhe von 5.000 Euro ausgezeichnet.

[weiterlesen]



23.01.2020 14:53

DFB-Mobil: Hallen-Sonderaktion mit Belohnung für schnelle Anmeldungen

Die Winterpause nutzen viele Jugend-Teams, um unter das Hallendach zu „flüchten“. Damit die Vorbereitung auf die Rückrunde erfolgreich verläuft, bietet der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) beim DFB-Mobil-Besuch das beliebte Modul Hallentraining für die F- und E-Jugend an. Besonders schnelle Vereine bei der Anmeldung werden zusätzlich belohnt.

[weiterlesen]



23.01.2020 12:45

Jugendliche gehen am Samstag in Dortmund auf Titeljagd

Bereits eine Woche nach den Nordrhein- und westfälischen Hallenmeisterschaften geht es für NRW-Nachwuchsathletinnen und -athleten bei den NRW-Jugend-Hallenmeisterschaften am Samstag ab 10:30 Uhr in Dortmund wieder auf Titeljagd. Zu dieser eintägigen Veranstaltung haben 602 Jugendliche aus 132 Vereinen ihre Meldungen abgeben.

[weiterlesen]



23.01.2020 12:08

WM Sport ist neuer FLVW-Partner

Seit dem 1. Januar 2020 ist WM Sport Partner des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW). Der Produzent von Fanartikeln aus Haltern am See wird in der dreijährigen Partnerschaft den Vereinsbedarf fokussieren. Verbandsmitglieder haben die Möglichkeit, mit dem eigenen Vereinslogo bedruckte Fanartikel wie Schals, Fahnen, Caps oder Wimpel zu erwerben.

[weiterlesen]



23.01.2020 00:01

Hochsprung-Meeting am Sonntag in Unna verspricht spannende Höhenflüge

Am Sonntag (26. Januar) öffnet der TV Unna die Türen der Hellweg-Sporthallen zum 29. Hallen-Hochsprung-Meeting. Wie in den vergangenen Jahren werden Springerinnen und Springer der deutschen Spitzenklasse, vor allem aus dem Nachwuchsbereich, erwartet. Auch aus den Niederlanden, der Schweiz und Tschechien haben sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit aussichtsreichen Chancen angemeldet.

[weiterlesen]